Vereinbarung einer psychotherapeutischen Behandlung

Vereinbarung einer psychotherapeutischen Behandlung

Die Vereinbarung über eine psychotherapeutische Behandlung treffen beide Vertragspartner. Dabei ist wichtig, dass der Patient über Rahmenbedingungen der psychotherapeutischen Arbeit und ihre Risiken so weit, wie es sinnvoll und möglich ist, aufgeklärt wird, und dass er die Möglichkeit hat und nutzt, alle ihm wichtigen Fragen zu stellen. Da der Verlauf einer Behandlung nicht vorhersehbar ist, kann und wird kein verantwortungsvoller Arzt/Psychotherapeut Garantien bzgl. der Wirkung geben, z. B. was konkrete Veränderungen oder gar das Verschwinden von Symptomen angeht.

Zur Vereinbarung einer psychotherapeutischen Behandlung gehören




Quelladresse: http://www.dr-m-korte.de/cms/index.php?id=78